Am 30.10.2020 um 19.00 Uhr lädt die Stadtbibliothek Kirchheimbolanden alle Krimi-Fans und Weinliebhaber zu einer Wein-Krimi-Lesung mit Andreas Wagner in die Stadthalle Kirchheimbolanden ein.

Im seinem Krimi "Winzerwahn" schickt Andreas Wagner den einzigen ermittelnden Winzer Deutschlands wieder auf Mörderjagd. Außerdem serviert er seinen Zuhörern vier dazu passende Weine seines Familienweinguts.

Ein düsteres Jahr neigt sich dem Ende zu: Der Frost im Frühjahr hat fast alle Reben zerstört, und kurz vor der Weinlese vernichtet ein Hagelschauer mancherorts die wenigen reifen Trauben. Viele Winzer müssen um ihre Existenz fürchten. Als in einem verfallenen Gewölbe eine Leiche entdeckt wird und mehrere Frauen aus dem Dorf verschwinden, wird offenbar: Die Jagd nach den Schuldigen für Frost und Hagel hat längst begonnen… Ein neuer Fall für Kurt- Otto Hattemer.

Andreas Wagner ist Winzer, Historiker und Autor. Nach dem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Bohemistik in Leipzig und an der Karls-Universität in Prag, hat er 2003 zusammen mit seinen beiden Brüdern das Familienweingut seiner Vorfahren in der Nähe von Mainz übernommen.

Bedingt durch die aktuelle Hygieneverordnung können max. 78 Gäste an der Veranstaltung teilnehmen. In den Räumen des Stadthalle gelten die aktuellen Corona-Regeln für das Gastgewerbe.

Der Eintrittspreis für die Veranstaltung mit Weinverkostung beträgt 10,00 €. Die Kosten für die Weinprobe sind im Preis beinhaltet.

Der Karten sind nur im Vorverkauf ab 06.10.2020 bei der Stadtbibliothek Kirchheimbolanden erhältlich. Karten können sowohl telefonisch - unter 06352 719877 (während der Öffnungszeiten der Bibliothek) als auch per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - für eine Woche reserviert werden. Werden die Karten innerhalb dieser Zeit nicht abgeholt, verfällt die Reservierung.